OTTOs Kiez

Der August ist da und in Charlottenburg, wo sich unser privat geführtes Hotel OTTO befindet, floriert das Leben. Charlottenburg ist die glamouröse Seele der Stadt. Während zahlreiche Berlinbesucher und Berliner ins Berghain, nach Friedrichhain oder zum Mauerpark pilgern, macht der Bezirk um den S-Bahnhof Savignyplatz den Großteil des Berliner Charmes aus. Menschen aus aller Welt sitzen bis in die späten Abendstunden in der Knesebeckstraße draußen vor den zahlreichen guten Restaurants. Italienische  Herzlichkeit vor dem Pasta e Basta  und französisches Flair vorm französischen Belmondo erwarten jeden unserer Gäste direkt gegenüber vom Hotel OTTO. Darüber hinaus findet man in der Knesebeckstraße 100 auch das Renaissance-Theater, welches  das einzige vollständig erhaltene Art-Déco Theater Europas darstellt und unter Denkmalschutz steht. Hier werden die Werke zeitgenössicher Autoren aufgeführt und Lesungen gehalten.

Renaissance Theater © by SEE IN Berlin

Wenn Sie Lust auf ein fassettenreiches Wochenende haben, dann ist der Kiez Charlottenburg perfekt für jeden Kulturliebhaber. In unserem Kiez hat man das Gefühl, dass die Zeit etwas langsamer vergeht, während man die schönen Altbaufassaden betrachtet und in den grünen Parks die echten Berliner erlebt. Nur wenige Gehminuten vom Hotel OTTO entfernt liegt der Savignyplatz mit seiner großen kulinarischen Auswahl. Unter dem S-Bahnbogen können Sie in Ruhe am Bücherbogen durch einige Fotografien und andere Fachbücher stöbern.

Der Else-Ury-Bogen, hier vom Savignyplatz aus gesehen, führt zum Bahnhofseingang. ©Cay Dobberke

Am Savignyplatz angeschlossen befindet sich die Kantstraße. Dort befindet sich das bekannte Szenelokal  „Schwarzes Cafe“ mit seiner ganztägigen Bewirtung und seinem bunten Neon-Papagei in der Restaurantefrontscheibe. Diese Bar zeichnet sich durch seine charmante Innenatmosphäre aus und bietet auch für die Berliner- Nachteulen zu jeder Tageszeit Frühstück an. Wenn Sie Ihr Abendprogramm vervollständigen möchten, können Sie eines der prächtigen Theaterstücke im Theater des Westens erleben. Zurzeit begeistert das Theater mit dem Musical Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“. In einem schönen Hinterhof der Kantstraße befindet sich eine der zahlreichen Galerien des Kiez’s – Galerie Camera Work. Zurzeit präsentiert die Galerie eine Ausstellung von dem Modefotografen  Hans Feurer mit 25 großformatigen Arbeiten des Künstlers.

Schwarzes Café ©HiPi

Parallel zur Kantstraße und nur knapp 10 Minuten vom Hotel OTTO entfernt befindet sich auch die bekannte Shoppingmeile Kurfüstendamm. Sie gilt als Boulevard und als Symbol Berlins. In den Jahrhunderten vor ihrer Geburt als Boulevard führte sie durch teilweise sumpfiges Gelände als befestigter Knüppeldamm für die kurfürstlichen Reiter vom Tiergarten zum Grunewald. Heute ist der Kurfürstendamm für seine Shopping-Erlebnisse, KaDeWe, seinen stetigen Wandel und seine Märkte bekannt. Da findet mancher bestimmt das ein oder andere Erweiterungsstück für seinen Kleiderschrank.

So sieht das KaDeWe heute aus. ©imago/Schöning

OTTOs Kiez in der City West erfreut sich großer Beliebtheit bei den Gästen der Stadt sowie auch bei den Berlinern selbst. Wer hier das pulsierende Leben einer Hauptstadt sucht, wird ebenso fündig wie jemand, der sich nach einem ruhigen Ort sehnt.

zurück zur vorherigen Seite