OTTO's Pfannkuchen

In Berlin sind diese süßen Teiglinge als „Eierkuchen“ bekannt und sehr einfach selbst herzustellen. Deshalb möchten wir Ihnen heute die Rezepte für den regulären und veganen  Pfann-/Eierkuchen aus unserer Küche präsentieren.

Sie benötigen für ca. 8 Stück folgende Zutaten:

  • 125g Mehl
  • ½ Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 2 Eier
  • Vollmilch (wichtig: keine H-Milch)

Zunächst vermengen Sie das Mehl mit dem Zucker. Dann geben Sie nach Gefühl langsam die Milch hinzu und rühren diese nach und nach so lange unter bis eine homogene  Masse entsteht. Danach verquirlen Sie separat die beiden Eier, um diese in die bereits entstandenen Masse einzurühren. Schon ist der Teig  fertig und kann in einer heißen Pfanne gegeben werden. Von beiden Seiten goldgelb anbraten. Nun noch mit der Lieblingsfüllung bestreichen und fertig!

Für den veganen Teig benötigen Sie folgende  Zutaten:

  • 125g Mehl
  • 3/4 Tasse Vanillezucker
  • Kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Bei dieser Variante vermengen Sie das Mehl und den Zucker. Danach geben Sie langsam das kohlensäurehaltige  Mineralwasser dazu bis sich die Zutaten gut vermengt haben und der Teig eine leicht zähe Konsistenz hat. Dieser Teig sollte  in einer Pfanne bei niedriger  Hitze langsam gebraten werden, damit die Pfannkuchen nicht auseinander brechen.

OTTO wünscht viel Spaß beim Selbermachen und Genießen!

zurück zur vorherigen Seite